u41.jpg

Ihr Experte im Diesel-Skanal: Dr. Gerrit W. Hartung

Der Diesel-Skandal weitet sich zunehmend aus. Die Besitzer von Audi-, Mercedes-, Porsche- oder VW-Dieselmodellen erwarten erhebliche Wertverluste - ausgelöst durch Manipulationen an der Abgassteuerung und sonstigen Tricksereien, mit denen Prüfanlagen und Genehmigungsbehörden getäuscht wurden. Politische Entwicklungen lassen zeitnah Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge erwarten. Was können betroffene Opfer nun tun? Rechtsanwalt Dr. Gerrit W. Hartung ist Partner bei MBK Rechtsanwälte in Mönchengladbach und seit den ersten Tagen des Dieselabgasskandals mit der Thematik intensiv befasst. Auch schon während seiner Zeit bei den Rechtsanwälten Gerats, Hartung & Partner ist er zusammen mit Rechtsanwalt Dr. Klaus Joachim Hartung, Rechtsanwalt bei dem Bundesgerichtshof und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarkrecht, intensiv im Bereich des Verbraucherschutzes tätig gewesen. Seine Empfehlung:
 
"Nutzen Sie alle rechtlichen Möglichkeiten, um Ihren Diesel zeitnah an Händler oder Hersteller zurückgeben zu können! Wir stehen für eine erste Einschätzung gern als Ansprechpartner zur Verfügung."

 

Wir rufen an Werktagen von 8 bis 17 Uhr innerhalb von 60 Minuten zurück!