VW-Sammelklage: Eintrag in das Klageregister

Gespeichert von usch am Do., 13.09.2018 - 05:23

Nach Eröffnung der Musterfeststellungsklage vor dem OLG Braunschweig haben betroffene Opfer des VW-Dieselskandals die Möglichkeit, sich in ein Klageregister einzutragen. Diese Option zur Schadensregulierung ist interessant für Besitzer von VW, Skoda, Seat und Audi, die zwischen 2008 und 2015 gekauft wurden wurden und bei der Durchsetzung ihrer Schadensersatzansprüche nicht auf eine Rechtsschutzversicherung bauen und das Prozesskostenrisiko nicht selbst tragen können.

Opel-Dieselskandal

Nun hat auch Opel einen handfesten Dieselskandal. Nachdem bereits im April 2018 erste Opel-Modelle vom Kraftfahrtbundesamt zurückgerufen wurden, steht die Anhörung der Opel AG zum Thema "Unzulässige Abschaltvorrichtungen" für einen neuen Höhepunkt in der Verstrickung Opels in den Abgasskandal. Trauriger Höhepunkt: Eine Razzia am 15. Oktober 2018 in Rüsselsheim und Kaiserslautern vor dem Hintergrund weiterer Untersuchungen durch das Kraftfahrtbundesamt.

Die Modelle

VW Tiguan 2,0 TDI - Betroffen im Abgasskandal

Hilfe von erfahrenem Fachanwalt

Der VW Tiguan TDI wurde unter der Versionsnummer 1 von 2007 – 2016 produziert und ist werksseitig mit dem Reihen-4-Zylinder EA 189 ausgestattet. Der VW Tiguan I dient dem Volkswagenkonzern als Bindeglied zwischen den Limousinen-Angeboten und dem großen SUV Touareg, daher nimmt das Auto eine wichtige Position in der Modellpalette der Wolfsburger ein. Es gibt die Modellvarianten

  • Trend & Fun
  • Sport & Style
  • Track & Field.

 

Wir rufen an Werktagen von 8 bis 17 Uhr innerhalb von 60 Minuten zurück!