Diesel Skandal

Diesel Skandal - Formular ausfüllen - wir rufen zurück!

Ich bin Betroffener vom Diesel-Skandal und interessiere mich für eine kostenlose Erstberatung durch einen Rechtsanwalt.

Wertverlust durch Abgasskandal

Unsere Kanzlei betreut diverse Interessengemeinschaften von Opfern im Abgasskandal. Bitte tragen Sie sich ein um kostenlos und unverbindlich relevante juristische Informationen und tagesaktuelle News zu Ihrem ganz persönlichen Abgasskandal zu erhalten. Wir betreuen diese Interessengemeinschaft gemeinsam mit weiteren Anwälten deutschlandweit und freuen uns über die journalistische Unterstützung durch Udo Schmallenberg, Herausgeber von verbraucherschutz.tv

  • EA 189
  • EA 288
  • T6 TDI
  • AUDI  3,0 & 4,2 l TDI
  • VW TOUAREG 3,0 l TDI
  • Porsche Cayenne TDI
  • Mercedes - Alle Diesel-Modelle
  • BMW  - Alle Diesel-Modelle

Anmeldungen können unverbindlich und kostenlos - HIER - vorgenommen werden.

  • Per Telefon eintragen: 0800 000 1961 - Kostenlose Servicenummer

Kostenlose Ersteinschätzung Ihrer Betroffenheit

Der Diesel-Skandal weitet sich zunehmend aus. Die Besitzer von Audi-, Mercedes-, Porsche- oder VW-Dieselmodellen erwarten erhebliche Wertverluste - ausgelöst durch Manipulationen an der Abgassteuerung und sonstigen Tricksereien, mit denen Prüfanlagen und Genehmigungsbehörden getäuscht wurden. Politische Entwicklungen lassen zeitnah Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge erwarten.

Was können betroffene Opfer nun tun? Rechtsanwalt Dr. Gerrit W. Hartung ist Partner bei MBK Rechtsanwälte in Mönchengladbach und seit den ersten Tagen des Dieselskandals mit der Thematik intensiv befasst. Seine Empfehlung:

"Nutzen Sie alle rechtlichen Möglichkeiten, um Ihren Diesel zeitnah an Händler oder Hersteller zurückgeben zu können! Wir stehen für eine erste Einschätzung gern als Ansprechpartner zur Verfügung."


 

Ein wichtiger Hinweis: Die Berechnung ersetzt kein Gutachten.